Was ist ein 3D Drucker?

Ein 3D-Drucker ist eine Maschine [...],die dreidimensionale Werkstücke aufbaut. Der Aufbau erfolgt computergesteuert aus einem oder mehreren flüssigen oder festen Werkstoffen nach vorgegebenen Maßen und Formen (CAD). Beim Aufbau finden physikalische oder chemische Härtungs- oder Schmelzprozesse statt. Typische Werkstoffe für das 3D-Drucken sind Kunststoffe, Kunstharze, Keramiken und Metalle.

Folgende Drucker stehen zur Verfügung: 

MiiCraft+ 3D Printer
Viper SI2
Raplas RPS 450 HD+
Raplas RPS 700 HD+


Kurzübersicht zur 3D Drucktechnik:

Vorteile
- Schnelle Entwicklung
- Geringe Entwicklungskosten
- Schnelle Fertigung
- Geringe Fertigungskosten

Einsatzbereiche u.A. in

- Medizintechnik
- Gesundheitswesen
- Autoindustrie
- Modellbau
- Spielzeugentwicklung
- Architektur
- Kunst und Design


 
527efb333